🚴‍♂️ Radsport im Doppelpack

Radsport im Dopplepack

RTF-Angebote des RSC Werne und des SC Capelle

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr richten am kommenden Wochenende (8. bis 10.Juni) der RSC Werne und der SC Capelle wieder ein "Münsterländer Doppel" aus - ein Radsportwochenende mit einem vielfältigen Tourenangebot.
.

Zu einem vollen Radsportwochene mit verschiedenen Strecken von
26 bis 150 Kilometer laden die Verantwortlichen des RSC ein.


Gestartet wird mit einer geführten Tour am Freitag (8.Juni) um 18:00 Uhr, Standort ist das Sportheim des SC Capelle - die Gruppen werden von Guides des SC Capelle über zwei verschieden lange Strecken geführt - je nach Leistungsstärke kann eine 40- oder 70 Kilometer-Strecke gewählt werden.

Am Samstag und Sonntag, wenn der RSC die 38. Christophorus-Rundfahrt ausrichtet, gibt es dann verschiedene Strecken im Angebot:

25 Kilometer, unter der Bezeichnung "Volksradfahren" bekannt und 45 Kilometer; beide Strecken lassen sich gut mit einem normalen Stadtrad fahren und sind für Familien mit Kindern oder Radfahrer mit wenig Training geeignet.

Für etwas Geübtere bieten sich die mittleren Strecken als 70 Kilometer Länge an. Für die trainierten Radfahrer gibt es am Samstag und Sonntag die Möglichkeit, auf den längeren Strecken (115/150 Kilometer) zu starten.

Das Startfenster in Capelle ist ist von 9 bis 11 Uhr am Samstag und von 8 bis 11 Uhr am Sonntag in Werne, wo das Anne-Frank-Gymnasium Start- und Zielbereich ist.

Zusätzlich gibt es am Sonntag (10 Juni) eine Kids- & Family-Tour, auf der Guides des Radsportverbandes NRW zusammen mit Vereinsmitgliedern Kinder über die 26 Kilometer-Strecke führen. Der Start für diese geführte Tour ist um 9 Uhr; Anmeldung am Sonntag im Start- und Zielbereich am AFG.

RSC Werne